Organspende

Organspende

Organ- und Gewebespende bedeutet die Übertragung von funktionstüchtigen Organen oder Geweben einer Person (die bereits Hirntod ist) auf einen kranken Menschen, der bereits auf ein zu transplantierendes Organ wartet.

Viele Menschen haben noch keine Entscheidung zur Organ- und Gewebespende getroffen.
Doch wer sich entscheidet und seinen Entschluss notiert oder im Familie/Freundeskreis kund tut, erspart unter Umständen seinen Angehörigen eine große Belastung.


In folgendem Link finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema:

https://www.vol.at/in-vorarlberg-ist-grundsaetzlich-jeder-ein-organspender/5679951/

Beim Bürgerservice in den jeweiligen Gemeinden oder in unserem Bestattungshaus können Sie eine Vorsorgemappe erwerben, um alle wichtigen Informationen zu Lebzeiten zu notieren, die für Sie und Ihre Angehörigen wichtig sind (Wünsche, Finanzen, Betreuung, Patientenverfügung, Organspende, Vollmachten, ect)

Verlassenschaftsverfahren

Unter Verlassenschaft werden alle Rechte und Verbindlichkeiten des Verstorbenen verstanden, die im Wege der Gesamtrechtsnachfolge auf den Erben übergehen.

Es gibt Rechte, die mit dem Tod erlöschen, andere gehen auf die Erben über.

 

Mehr Informationen zum diesem Thema finden Sie auf folgenden Webseiten: